Wie man eine gefälschte Louis Vuitton Tasche buchstabiert

Es gibt viele Möglichkeiten, eine gefälschte Louis Vuitton Tasche zu entdecken. Ich hatte es kopiert und recherchiert. Ich werde auf einige offensichtliche Dinge stoßen, nach denen ich suchen muss!

Verkäufer von falschen Louis Vuitton Taschen scheinen so sorglos zu sein, dass sie einige sehr offensichtliche verräterische Spuren für uns hinterlassen. Diese Grundprinzipien können für jede Louis Vuitton Tasche verwendet werden.

Es fühlt sich an Dieses Louis Vuitton Dach sollte nicht mit einer blauen Nummer bedruckt sein. Es sollte nicht überall eine blaue Nummer haben. Händler scheinen diese Tags zu verlassen, da sie denken, dass es irgendwie beweisen wird, dass die Tasche echt ist. Wenn Sie dieses Etikett mit einer aufgedruckten Nummer auf der Seite sehen, vermeiden Sie, den Beutel zu entfernen.

 

Louis Vuitton taskeVerpackungsrichtlinie In dieser Tasche ist keine Nummer auf dem Etikett aufgedruckt, aber es gibt einen weiteren Hinweis darauf, dass es sich um eine Fälschung handelt. Das Kunststoffmaterial um die Griffe. Es sieht billig aus. Einige Louis Vuitton Taschen haben schützenden Kunststoff um die Griffe, wenn sie neu sind, aber die meisten Wiederverkaufstaschen sind nicht. Wenn eine Tasche jemals benutzt wurde oder war ein Display Modell Kunststoff sollte nicht da sein. Da gibt es keine Louis Vuitton Großhandel, wo der Verkäufer die Tasche aus, wenn der Kunststoff noch auf den Griffen ist.

Papier Die meisten Fälschungen haben Papier um Hardware, um es zu schützen. Diese Alma Tasche hat Papier um Reißverschlüsse und Griffe und Sie sehen sogar einige mit Papier um jede Niete.

Der Preis Eine der einfachsten Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob eine Tasche gefälscht ist, ist nur der Preis. Wenn es bei einem Louis Vuitton-Händler mehr als 50% weniger kostet als derselbe Sack, ist es eine Fälschung.

Louis Vuitton verkauft keine Taschen im Großhandel. Selbst wenn sie es tun, wenn die Tasche $ 1500 / £ 825 in ihren Läden kostet, werden sie sie nicht zu einem Großhandelspreis von $ 75 verkaufen, dann kann ein anderer Verkäufer sie für $ 150 verkaufen. Es ist kein gutes Geschäft . Wenn die Tasche vorher Eigentum war und der Besitzer sie verkaufen möchte, warum sollten sie sie für ein Zehntel ihres Wertes verkaufen. Ich weiß, wenn ich $ 1500 / £ 825 für eine Tasche ausgegeben hätte, würde ich gerne mindestens die Hälfte dieses Preises zurückhaben, wenn ich es verkaufen würde. Ich würde es wahrscheinlich halten, bis Louis Vuitton aufhörte, sie zu machen und es dann gewinnbringend verkaufte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.